Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Bürgerservice (Foto: Kristina Schäfer)
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen

Zoll- und Binnenhafen Mainz - ein neues Stadtquartier entsteht

Der ehemalige Zoll- und Binnenhafen wird aktuell zu einem neuen Stadtquartier umgewandelt.

Hierfür wurden bereits der ehemalige Containerumschlag in ein neues Containerterminal nördlich der Kaiserbrücke verlagert, die Gleise der Hafenbahn erneuert und die Erschließung der Ingelheimer Aue modifiziert. Seitdem ist der Weg frei für die Entwicklung eines Stadtquartiers für ca. 2.500 Einwohner:innen und für ca. 4.000 Arbeitsplätze. Die Mainzer Neustadt wird auf einer Länge von ca. 1,2 km entlang des Rheins erweitert. Der Bebauungsplan „Neues Stadtquartier Zoll- und Binnenhafen (N 84)“ ist seit Juni 2015 rechtskräftig.

Die Entwicklung schreitet rasch voran. 

Zur Sicherung der architektonischen Qualität wurden Instrumente wie die Durchführung von Wettbewerbsverfahren und die nachfolgende Betreuung der Investoren durch einen Qualitätsrat etabliert. Im weiteren Planungs- und Umsetzungsprozess sollen so die Qualitätsmerkmale aus dem Wettbewerb gesichert werden.

Insbesondere im Süden des Plangebiets und entlang der Rheinallee wurde eine Vielzahl an Baufeldern bereits bebaut und bezogen. Auch die Freiraumgestaltung schreitet weiter voran. So wurde das "Steinerne Ufer" auf der Südmole fertiggestellt und das Wettbewerbsverfahren für das "Grünufer" auf der Nordmole abgeschlossen.

Weitere Wettbewerbe zur architektonischen Gestaltung der Baufelder werden künftig folgen.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Zollhafen Mainz GmbH & Co. KG (www.zollhafen-mainz.de) einschließlich einem tagesaktuellen Überblick über den Baufortschritt in der Südhälfte des Plangebietes mittels einer Webcam.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'