Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Corona Verhaltenstipps
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Verwaltung & Politik
  2. Ämter und Bürgerservice Online
  3. Coronavirus aktuell
  4. Informationen für Unternehmen zum Coronavirus

Informationen für Unternehmen zum Coronavirus (SARS-CoV-2)

Stand: 06.11.2020, 15 Uhr

Aktuelle Informationen

Rechtsgrundlagen

Bundeshilfe

Außerordentliche Überbrückungshilfe: "Novemberhilfe"

Corona-Überbrückungshilfe

Sondernutzungsflächen für Außenbestuhlung

Die Landeshauptstadt Mainz bietet ein vereinfachtes Verfahren zur Beantragung von Sondernutzungsflächen für Außenbestuhlung für die Gastronomie. Bitte beachten Sie hierzu die folgenden Schritte.

  1. Sondernutzung für 2020 bereits vorhanden
    Ab dem 13. Mai 2020 können Tische und Stühle vor die Tür gestellt werden und diese im Rahmen der landesrechtlichen Vorgaben genutzt werden.
  1. Sondernutzungserlaubnis für Wirtschaftsgarten/ Außengastronomie war in den Vorjahren vorhanden
    Bitte nehmen Sie über die E-Mail-Adresse sondernutzungstadt.mainzde oder die Telefonnummer 06131 12-2435 Kontakt mit dem Standes-, Rechts- und Ordnungsamt auf. Die Erlaubnis wird schnellstmöglich auch für das Jahr 2020 kostenfrei ausgestellt und Außenbewirtschaftung kann ab dem 13. Mai 2020 entsprechend der landesrechtlichen Vorgaben wieder in Betrieb genommen werden.
  1. Darüber hinaus gehende Erweiterung der bisherigen Sondernutzungsfläche oder erstmalige Beantragung einer Sondernutzungsfläche
    Bitte nehmen Sie über die E-Mail-Adresse sondernutzungstadt.mainzde oder die Telefonnummer 06131 12-2435 mit dem Standes-, Rechts- und Ordnungsamt Kontakt auf. In diesen Neuanträgen oder Erweiterungsanträgen sind die neuen Flächen oder Erweiterungsflächen möglichst genau zu bezeichnen und bestenfalls auch bereits – wie gewohnt – Pläne, Skizzen und Lichtbilder von der Fläche beizulegen. Die Anträge werden dann gebündelt ab dem 13. Mai 2020 bearbeitet und die entsprechenden Genehmigungen – ebenfalls kostenfrei - erteilt.

Weitere Informationen und den entsprechenden Antrag finden Sie hier:

Allgemeine Informationen und Kontaktadressen für Unternehmen

Angebote für Schutzausrüstung

Die Plattform "Handwerk hilft schützen" der Handwerkskammer Rheinhessen listet Angebote von Masken, Kitteln, Plexiglasschutz und anderen Vorrichtungen.

Stundung der Sozialversicherungsbeiträge April 2020

Der formlose Antrag (Vorlage) kann unter Bezug auf die Notlage durch die Corona-Krise und Paragraf § 76 SGB IV durch das Unternehmen direkt an die Krankenkassen, die die Sozialversicherungsbeiträge erheben, gestellt werden.

Informationen des Bundesgesundheitsministeriums zu Quarantänemaßnahmen, Umgang mit Verdachtsfällen, etc.
Telefon: 030 346465100
Montag bis Donnerstag, 8 bis 18 Uhr
Freitag, 8 bis 12 Uhr

Informationen des Bundeswirtschaftsministeriums für allgemeine wirtschaftsbezogene Fragen zum Coronavirus:
Telefon: 030 18615 1515
Montag bis Freitag, 9 Uhr bis 17 Uhr

Informationen der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration für migrantische Unternehmerinnen und Unternehmer in verschiedenen Sprachen

u.a. Englisch, Türkisch, Polnisch, Italienisch, Kroatisch, und Arabisch

Stabsstelle Unternehmenshilfe Corona des Wirtschaftsministeriums Rheinland-Pfalz
Telefon: 06131-16-5110
E-Mail: unternehmenshilfe-coronamwvlw.rlpde

Finanzielle Unterstützung von kleinen und mittleren Unternehmen, Informationen der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz

Liquiditäts- und Schnellkredite der KfW

Kreditabsicherung über die Bürgschaftsbank Rheinland-Pfalz

Informationen über vereinfachten Zugang zur Grundsicherung

Beantragung von Kurzarbeitergeld
Zuständig ist die örtliche Arbeitsagentur.
Unternehmerhotline der Bundesagentur:
Telefon: 0800 45555 20

Antworten des Bundesjustizministeriums zu rechtlichen Fragen

Informationen für Solo-Selbstständige von ver.di

Informationen zum Verhalten im Quarantäne-Fall

Gutscheinportale für Mainzer Unternehmen

Informationen für Gründerinnen und Gründer

Branchenspezifische Informationen

Industrie, Handel und Dienstleistungen:

Handwerk:

Tourismus, Hotels, Gastronomie:

Landwirtschaft:

Kultur- und Kreativwirtschaft & Veranstaltungsbranche:


Weiterführende Informationen der Landeshauptstadt Mainz

Adresse

Wirtschaft
Brückenturm am Rathaus
Rheinstraße 55
55116 Mainz
Telefon
+49 6131 12-2143
Telefax
+49 6131 12-2363
E-Mail
wirtschaftsfoerderungstadt.mainzde

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag:  09.00 Uhr - 12.00 Uhr
Montag bis Donnerstag:  14.00 Uhr - 15.30 Uhr
Freitag:  09.00 Uhr - 13.00 Uhr
Außerhalb der Kernarbeitszeiten sind Termine nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Termine können nur nach vorheriger Vereinbarung und unter Beachtung der bestehenden Hygieneregeln wahrgenommen werden.

Erreichbarkeit

Haltestellen / ÖPNV

Haltestelle: Rheingoldhalle/Rathaus
Linien: 28, 54, 55, 56, 57, 58, 60, 61, 63, 66, 68i, 70, 71, 90, 91

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'