Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Kultur & Wissenschaft
  2. Musik
  3. Veranstaltungskalender
, 19:00 Uhr

Jüdische Kulturtage: Die SchUM-Gemeinden als kreativer Think Tank

© SchUM-Städte e.V./Klaus Krier
© SchUM-Städte e.V./Klaus Krier

Die SchUM-Gemeinden als kreativer Think Tank: vom Golem bis Leonard Cohen

SchUM: das war Innovation, Modernität und Inspiration. In einem Streifzug durch mehrere Jahrhunderte wird die Präsentation ihren Schwerpunkt nicht auf die Monumente legen, die in 2021 endlich als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt sein sollen, sondern auf Legenden wie den Golem und Inspiration, die Leonard Cohen empfing. Bewegte Bilder und bewegende Noten begleiten den Vortrag.

Veranstaltungsort

Neue Synagoge Mainz
Synagogenplatz 1
55118 Mainz

Veranstalter

SchUM-Städte e.V. (Speyer, Worms, Mainz)
Synagogenplatz 2
67547 Worms

Preise

Freier Eintritt

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'