Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Kopfillustration
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Feste und Veranstaltungen
  3. Veranstaltungskalender
, 20:00 Uhr

Schwestern im Geiste

© Mainzer Kammerspiele
© Mainzer Kammerspiele

Drei englische Pfarrerstöchter im 19. Jahrhundert, die durch das Schreiben den Befreiungsschlag suchen und alle blutjung sterben - kann das heute noch interessant sein? Sicher, findet die engagierte Lehrerin Lotte und versucht, ihre Schülerinnen für die großen Romane der berühmten Schriftstellerinnen Charlotte, Emily und Anne Brontë zu begeistern. Mit wenig Erfolg. Sie finden das Gerede über
Emanzipation öde und auf Geschichten von Menschen, die seit 170 Jahren tot sind, haben sie überhaupt keine Lust. Sie suchen ihren Platz im Leben, kämpfen mit den Erwartungen ihrer Familien und der Angst vor Enttäuschungen. "Was darf man hoffen, wofür lohnt es zu kämpfen und was muss man wagen, um sein Leben selbst zu gestalten? Was sind wir uns und unseren Begabungen schuldig?"

Plötzlich ist alles, was die Schwestern Brontë in ihren Romanen und Briefen der Nachwelt hinterlassen haben, überraschend aktuell. Und spannend ist deren Versuch ohnehin, unter männlichem Pseudonym den Lebensunterhalt zu sichern und ein kleines Stück Ruhm zu erhaschen. Aber um Schriftstellerinnen sein zu können, müssen sie geliebte Menschen vor den Kopf stoßen und dürfen nicht danach fragen, "was sich schickt".
Ein hinreißendes, kluges und amüsantes Theatervergnügen rund um das zeitlose Thema der Freiheit, spannend in Szene gesetzt, mit chartverdächtigen Liedern von Thomas Zaufke.

Regie: Claudia Wehner
Musikalische Leitung: Rochus Paul
Choreografie: Chris Ertelt
Bühne: Otto Senn
Kostüme: Beate Wölfl
Assistenz: Sophie Bölke, Liane Genenz
Technik: Bernhard Bamler, Jan Liebisch
mit:
Svenja Baumgärtner
Marion Gutierrez
Dennis Johnson
Mignon Mangel
Carla Peters
Leonard Schindler
Sarah Steinemer
Alina Stemmerich
Hanna Wendel
Cara Remke
und anderen

Veranstaltungsort

Mainzer Kammerspiele
Rheinstraße 4 / Fort Malakoff Park
55116 Mainz

Veranstalter

Mainzer Kammerspiele
Rheinstraße 4 / Fort Malakoff Park
55116 Mainz

Preise

Kat. 1
Vorverkauf20,00
Abendkasse23,00

Verkaufsstellen

Mainzer Kammerspiele
Rheinstraße 4
55116 Mainz
Ticket Rhein-Main; Kaufhof-Galeria
Kirchgasse 28
65185 Wiesbaden
Telefon: 0611/376444
Tourist Service Center Mainz
Brückenturm am Rathaus
55116 Mainz

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'