Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Cuvée-Vinothek
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Essen und Trinken
  3. mainzMagazin empfiehlt
  4. mainzMAGAZIN empfiehlt: Kuehn Kunz Rosen

Kuehn Kunz Rosen – Innovation und Biervielfalt

Hinweis: Ein Artikel aus dem mainzMAGAZIN Frühjahr/Sommer 2019.

Kühne Braukunst

Wer im Schankraum der Mainzer Brauerei Kuehn Kunz Rosen ein kuehn-kühles Bier genießt, ist schon mittendrin. Denn von hier geht der Blick direkt auf die großen silberfarbenen Tanks. Mit etwas Glück gibt Braumeister Hans Wägner gerade den Hopfen in die Sudpfanne oder nimmt letzte Feinjustierungen an den Brauanlagen vor.

Vier Dinge sind den beiden Brauereibetreibern in der Produktion besonders wichtig und spiegeln die Philosophie von Kuehn Kunz Rosen wider: "Erstens verwenden wir nur natürliche Zutaten. Zweitens sind alle Biere naturbelassen und unbehandelt. Drittens findet der gesamte Prozess der Bierherstellung in unserer Halle statt und ist dabei hautnah mitzuerleben. Und viertens sind wir kreativ, setzen auf Vielfalt und Innovation in der Anzahl der Biere und bei den verwendeten Zutaten, auch außerhalb des Reinheitsgebots."

Seit Mai 2017 sind Wendelin Quadt und Hans Wägner mit ihrer Brauerei fest im alten Rohrlager ansässig. Seither brauen sie ihre Biersorten alle auf Mainzer Grund und Boden. "Vom Sud bis zur Abfüllung und der Etikettierung ist ein Bier schon so vier bis fünf Wochen in der Halle. Wir lassen unsere Biere bewusst länger im Tank als große Brauereien das oft tun, denn wir wollen ihnen ausreichend Zeit und damit eine entsprechende Qualität geben", erklärt Wendelin Quadt.

Sieben Kernsorten umfasst das Sortiment der Brauerei derzeit: Kerlig Hell (Lager Bier), Kuehnes Blondes (Belgisches Wit Bier), Mystique IPA (Weizen Indian Pale Ale), Festland (Tonka Stout), Mainzer Dombräu (Helles), Gutenberg Bock (Doppel Bock) und das Mainzer Pils – die drei letzteren bilden die regionale Linie. Hinzu kommen saisonale Biere und solche, die zu besonderen Anlässen gebraut werden. Im Mai wird die Brauerei Kuehn Kunz Rosen fünf Jahre alt. Beim 2. Brauerei Fest wird das gefeiert: "Pünktlich zum Festwochenende wird es dann auch eine neue Biersorte geben", verrät Wendelin Quadt.

Besucherinformation

Kuehn Kunz Rosen
Weisenauer Straße 15
55131 Mainz
Telefon +49 6131 2116101
infokuehnkunzrosende

***

Alle Angaben ohne Gewähr!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'