Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche
Suche
Cuvée-Vinothek
Bild in voller Höhe anzeigen Bild in halber Höhe anzeigen
Sie befinden sich hier:
  1. Freizeit & Sport
  2. Essen und Trinken
  3. mainzMagazin empfiehlt
  4. mainzMagazin empfiehlt: bergschoen

Bergschön Mainz - Hüttenambiente am Kirschgarten

Hinweis: Ein Artikel aus dem mainzMAGAZIN Herbst/Winter 2018.

Am Kirschgarten 21 in der Mainzer Altstadt ist seit April ein bisschen Bergwelt zu Hause. Rustikal aber dabei modern und gemütlich kommt es daher, das neue "Bergschön": Schlichte Holzmöbel, farbige Kissen und eine helle Wandvertäfelung. Dekorative Details wie das alte Nudelholz oder die hölzernen Kaffeemühlen lassen an Großmutters Küche denken. Kleine Geweihe an der Wand und Fellkissen auf den Stühlen erinnern dagegen eher an eine richtige Berghütte. "Genau diese feine Mischung aus Alt und Neu bringt ein modernes Hüttenambiente nach Mainz", erklärt Geschäftsführerin Sarah Abelmann. Aber warum eigentlich Alpenhüttenflair?

Das Bergschön war seit 2013 im Bürgerhaus auf dem Lerchenberg beheimatet und musste aufgrund der Sanierungsarbeiten Ende 2017 ausziehen. "Als wir damals das Restaurant planten, redeten wir immer davon, dass es ‚auf den Berg‘ geht, auf den Lerchenberg eben. Daraus wurde dann irgendwann ‚Bergschön‘ und das hat auch das Einrichtungskonzept nachhaltig inspiriert", so Abelmann. Das Konzept hat den Auszug überdauert und findet sich jetzt sowohl im Bergschön Ingelheim (seit 12/2017) als auch im Bergschön am Kirschgarten wieder.

Die Gäste erwartet eine "gutbürgerliche Küche mit mediterranem Touch". Neben der wöchentlich wechselnden Mittagskarte gibt es abends eine feste Restaurantkarte. Diese wird durch tägliche Empfehlungen erweitert, die durchaus auch mal etwas ausgefallener sind. Die Zutaten kommen, wenn möglich, von regionalen Produzenten und richten sich nach dem saisonalen Angebot. Insgesamt 70 Sitzplätze drinnen und ca. 50 Plätze draußen – vorne und im lauschigen Hinterhof – hat das Bergschön zu bieten. Wer zwischen Mittagstisch und Abendessen einfach bleiben möchte, der kann es sich an verschiedenen Orten gemütlich machen und die Kuchenauswahl testen.

Das Publikum im Bergschön sei so vielfältig wie das Angebot auf der Karte, erklärt die Geschäftsführerin. "Da sind die Stammgäste vom Lerchenberg, die Berufstätigen, die in der Mittagspause kommen, die durchreisenden Touristengruppen, die eine englische Karte brauchen, die Senioren, die uns neuentdecken oder die Familien mit kleinen Kindern, für die wir eine kleine Spielecke haben."

Besucherinformation

Bergschön Mainz
Kirschgarten 21
55116 Mainz
Telefon: +49 6131 2504600
hallobergschoen-mainzde

***

Alle Angaben ohne Gewähr!

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Angebot und einen funktionierenden Online-Service zu präsentieren. Nähere Informationen und die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken finden Sie unter 'Datenschutz'.

'Datenschutz'